2017

Die Organisation „Ocean Action Ressource Center“ (OARC; https://www.oceanactionresourcecenter.org) mit Sitz in Silago setzt sich hauptsächlich für die Sauberkeit der Meere und die Umwelt ein. Dazu wurde eigens ein kleines Trainingszentrum eingerichtet, welches Workshops für die Bewohner anbietet um ein Bewusstsein für nachhaltigen Umweltschutz zu schaffen sowie Fertigkeiten zu vermitteln wie z.B. die Herstellung von Bio-Düngemitteln auf grünen Abfällen. Grace, eine Bekannte von uns ist dort die Leiterin und unsere Ansprechpartnerin. Sie stammt selber aus der Region, hat die Organisation eigenhändig gegründet und wir schätzen ihre Arbeit sehr, weshalb wir uns entschieden haben, ihre Projekte zukünftig zu unterstützen.
Den Anfang machen wir mit einem Projekt, das zum einen aus einem Grünzeug-Schredder besteht, welcher bereits existiert und mit der Finanzierung durch den Waray Empowerment Network e.V. Anfang 2017 ein Unterstell-Häuschen bekommen hat. Zum anderen besteht das Projekt aus zunächst drei Workshops, die lokale Bauern im Umgang mit dem Schredder schulen und parallel einen Fokus auf nachhaltige Landwirtschaft legen. Organischer Abfall zum Beispiel wird meist verbrannt und für das Düngen der Böden dann teure Düngemittel gekauft. Kurz- und Langfristig unterstützt das Projekt so die lokalen Bauern, da der Schredder selbstverständlich kostenfrei genutzt werden kann und zudem die neu entstandenen Düngemittel bspw. auf dem Markt verkauft werden können um ein kleines zusätzliches Einkommen zu generieren. Weitere Infos dazu auch auf der Website des OARC. Die Finanzierung der WOrkshops steht allerdings noch aus, dafür sammeln wir Gelder über die Crowdfunding-Plattform betterplace ein: KLICK HIER  – Wir freuen uns über Ihre Unterstützung !  : )

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *