Remembrance Day – Zur Erinnerung

Zwei Jahre nach dem katastrophalen Taifun Yolanda / Haiyan am 08.11.2013 möchten wir an die vielen Menschen erinnern, die dabei ihre Existenz, ihre Familien oder ihr Leben verloren haben. Insgesamt 11 Millionen Menschen waren von der verheerenden Naturkatastrophe betroffen und mehr als 6000 Menschen starben dabei. Die zerstörte Region kommt Schritt für Schritt zur Ruhe, jedoch sind die Auswirkungen noch immer spürbar. Schulen, Häuser und die Natur sind nach wie vor gezeichnet von der Katastrophe und nicht komplett wiederhergestellt. Es wird noch einige Zeit vergehen, um die ursprünglichen Zustände und Normalität für die Menschen zu erreichen. Die Unterstützung und das weltweite Interesse für die philippinische Bevölkerung darf nicht abreißen und in Vergessenheit geraten.

Mit neuen Ideen und Impulsen gehen wir an diesem Wochenende aus unserer jährlichen Mitgliederversammlung des Waray Empowerment Network e.V. heraus und erhoffen uns für die Zukunft weitere Projekte aus und auf den Philippinen / Eastern Samar zu fördern.
Auch ihr könnt dazu beitragen, die Lebenssituation nachhaltig zu verbessern. Seid Teil einer fürsorglichen und solidarischen Gesellschaft. Unterstützt das deutsch-philippinische Netzwerk in der Form, in der ihr könnt und wollt. Ob Ideen und Anregungen für die weitere Arbeit, als Mitglied oder mit finanziellen Mitteln – jede Hilfe ist willkommen und wertvoll!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *